Gle­ich­stel­lungs­büro bestätigt Diskri­m­inierung von schwan­gerer Ärztin

Auf­grund eines befris­teten Arbeitsver­trags erhielt eine schwan­gere Ärztin keinen Mut­ter­schaft­surlaub (Artikel). Daraufhin wurde durch die VSAO Zürich eine Ein­schätzung der Recht­slage durch die Gle­ich­stel­lungs­büros ver­langt. Diese stell­ten eine Diskri­m­inierung gemäss Gle­ich­stel­lungs­ge­setz fest mit zwei möglichen Lösun­gen: keine befris­teten Verträge oder eine automa­tis­che Ver­längerung bis zum Ende des Mut­ter­schaft­surlaubs. Bei der­ar­ti­gen Diskri­m­inierun­gen unter­stützt die VSAO ihre […]

Mehr…

Die liebe Teilzeit

Kür­zlich wieder im Ram­p­en­licht: Teilzeitar­beit Bis Ende Jahr wird ein Förderkonzept der VSAO zum Thema ausgearbeitet.

Mehr…

Ihr seid gefragt!

Auf der Web­plat­form reviewed.ch sollen zukün­ftig Infos über alle Spitäler inklu­sive Lohn­ver­gle­ich und Rank­ing ste­hen. Damit das funk­tion­iert, seid ihr als unsere Mit­glieder und Arbeit­nehmer gefragt. Nur mit eurer Anmel­dung und eurem Feed­back kom­men genug Infos zusammen!

Mehr…

Werde jetzt Mit­glied im VSAO Graubün­den und prof­i­tiere von vie­len Vorteilen!

Zur Anmel­dung…